MABMolekulare Aufarbeitung von Bioprodukten
Barbara_Schmieg2

Dr.-Ing. Barbara Schmieg

  • Campus Süd

    Raum 209
    Gebäude 30.44
    Fritz-Haber-Weg 2
    76131 Karlsruhe

     

    Campus Nord

    Raum 237
    Gebäude 330
    Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
    76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Lebenslauf und Publikationen

Akademischer CV

06/2019 - jetzt Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Institut für Funktionelle Grenzflächen/Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik, Bereich IV: Molekulare Aufarbeitung von Bioprodukten, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
07/2014 - 05/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Doktorandin
Einsatz von Bio-3D-Druck und Mikrofluidik in der Biotechnologie
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
10/2008 - 03/2014 Studium des Bioingenieurwesens, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Forschungsbereich

Qualitätskontrolle im Bereich Bioprinting

Publikationen

Artikel

B. Schmieg, J. Döbber, F. Kirschhöfer, M. Pohl, M. Franzreb, Advantages of Hydrogel-Based 3D-Printed Enzyme Reactors and Their Limitations for Biocatalysis, Front. Bioeng. Biotechnol. 6:211, 2019. https://doi.org/10.3389/fbioe.2018.00211.

B. Schmieg, A. Schimek, M. Franzreb, Development and performance of a 3D‐printable poly(ethylene glycol) diacrylate hydrogel suitable for enzyme entrapment and long‐term biocatalytic applications, Eng. Life Sci. 18, 659–667, 2018. https://doi.org/10.1002/elsc.201800030.