Home | english  | Impressum | KIT

Dr.-Ing Frieder Kröner



Lebenslauf und Publikationen

 

Wissenschaftlicher CV

01/2009 - 09/2013

Doktorand an der Universität Karlsruhe

01/2008 - 07/2008

Masterarbeit bei Labor Dr. Merk & Kollegen in Ochsenhausen: „Entwicklung eines Verfahrens zur Reinigung eines rekombinanten GAD65/IA2-Fusionsproteins und Einsatz in einem Nachweissystem (ELISA) zur Früherkennung von Autoimmun-Antikörpern bei Diabetes I Patienten.“

02/2007 - 03/2007

Forschungspraktikum im Science Park Ulm, am Institut für Naturheilkunde & Klinische Chemie

10/2006 - 10/2008

Masterstudium „Biochemie“ an der Universität Ulm

02/2006 - 03/2006

Bachelorarbeit an der Universität Ulm, Abteilung für physiologische Chemie:

„Charakterisierung von Protein-Protein Wechselwirkungen am Beispiel der α-PIX-SH3 Domäne im T-Zellsystem“

10/2003 - 10/2006

Bachelorstudium „Biochemie“ an der Universität Ulm


Forschungsbereich

 

Entwicklung von neuen Aufreinigungsmethoden für komplexe biotechnologische Produkte mit niedrigen Produkttitern

 

Publikationen

 

Poster

 

Frieder Kröner, Jürgen Hubbuch
Gradient chromatofocusing: Generation of linear pH-gradients in ion exchange chromatography
International Symposium on the Separation of Proteins, Peptides & Polynucleotides – Bologna – 2010

Frieder Kröner, Jürgen Hubbuch
Systematic generation of linear pH gradients in ion exchange chromatography for proteomic separation
10th Human Proteome Organization World Congress – Geneva – 2011

Vorträge

 

Frieder Kröner, Jürgen Hubbuch
Systematic generation of linear pH gradients in ion exchange chromatography
1st European Congress of Applied Biotechnology – Berlin – 2011

Weitere Detail-Informationen sind innerhalb des KIT-Netzes erhältlich.