Home | english  | Impressum | KIT
Katrin Treier

Dr.-Ing. Katrin Treier

Doktorandin
Raum: Geb. 40.11, R. 022
Tel.: +49 721 608-47525
katrin treierXqi3∂kit edu

Engler-Bunte-Ring 3
Gebäude 40.12
76131 Karlsruhe


Lebenslauf und Publikationen

Wissenschaftlicher Lebenslauf

04/2008 - 2011

Doktorandin an der Universität Karlsruhe (TH)

Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik

Lehrstuhl für Molekulare Aufarbeitung (Prof. Hubbuch)

12/2006–03/2008

Doktorandin am Forschungszentrum in Jülich

Institut für Biotechnologie 2 (Prof. Wandrey)

Aufarbeitungsgruppe (Dr. Hubbuch)

Forschungszentrum Jülich

08/2006–10/2006

Diplomierte Hilfswissenschaftlerin

Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik

Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik (Prof. Posten)

Universität Karlsruhe (TH)

01/2006–07/2006

Diplomarbeit

Untersuchungen für die Kultivierung der Mikroalge

Porphyridium purpureum im Starklichtbereich

Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik

Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik (Prof. Posten)

Universität Karlsruhe (TH)

11/2005–12/2005

Praktikum

Wehrle Environmental Technology (Changzhou) Co., Ltd., China

11/2004–03/2005

Studienarbeit

Development of heterogeneous catalysts for hydrogen production from glycerol/water

Institut für Chemieingenieurwesen und Umwelt, Universidad del País Vasco, Bilbao.

10/2000–07/2006

Studium des Chemieingenieurwesens

Universität Karlsruhe (TH)


Forschungsbereich

Prozessentwicklung mittels roboterbasierten Hochdurchsatzmethoden für die Aufarbeitung von Bioprodukten

Anwendung von Genetischen Algorithmen in der Aufarbeitung von Bioprodukten


Veröffentlichungen

 

Paper

 

A. Susanto, K. Treier, E. Knieps-Grünhagen, E. von Lieres, J. Hubbuch
High throughput experiments for the design and optimization of chromatographic processes: Automated optimization of chromatographic phase systems
Chem. Eng.
Technol. 2009, 32, No. 1, 140 – 154.

 

Vorträge

 

K. Treier, A. Osberghaus, P. Lester, E. von Lieres, J. Hubbuch
Application of Genetic Algorithms in High Throughput Process Development
High-Throughput Process Development, Oktober 2010, Krakau

K. Treier, E. von Lieres, J. Hubbuch
Schnelle chromatographische Verfahrensentwicklung mit intelligenten roboterbasierten Hochdurchsatzexperimenten
27. Jahrestagung der Biotechnologen, September 2009, Mannheim.

K. Treier
High throughput process development of chromatographic processes using genetic algorithm and DoE approaches
International Workshop on Downstream Processing, September 2009, Mannheim.

E. von Lieres, J. Andersson, A. Susanto, K. Treier
Fast and accurate estimation of chromatography parameters from measurement data
ISPPP, September 2008, Baden-Baden.

A. Susanto, K. Treier, E. Knieps-Grünhagen, E. von Lieres, J. Hubbuch
Design and Optimisation of Chromatographic Protein Purification using High Throughput Experiments
International Workshop on Downstream Processing, Mai 2007, Delft University of Technology.

A. Susanto, K. Treier, E. Knieps-Grünhagen, E. von Lieres, J. Hubbuch
Auslegung einer Chromatographieanlage mittels Hochdurchsatzverfahren
DECHEMA/GVC Tagung, “Aufarbeitung biotechnologischer Produkte”, Mai 2007, Osnabrück

 

Poster

 

K. Treier, P. Diederich, A. Siudak, S. Hansen, E. von Lieres, J. Hubbuch
Downstream-Prozess-Entwicklung im Hochdurchsatzverfahren: Optimierung eines Kationentauscherschritts
ProcessNET-Jahrestagung, October 2008, Karlsruhe.

K. Treier, P. Diederich, A. Siudak, S. Hansen, E. von Lieres, J. Hubbuch
High Throughput Downstream Process Development: Optimization of a Cation Exchange Chromatography Step
ISPPP, September 2008, Baden-Baden.

E. von Lieres, P. Diederich, A. Siudak, A. Susanto, K. Treier, J. Hubbuch
Optimization of High Throughput Process Optimization
Recovery XIII, June 2008, Quebec.