Home | english  | Impressum | KIT
Amrhein

Dr.-Ing. Sven Amrhein

Postdoc
Raum: R. 106
Tel.: +49 721 608 47524
Fax: +49 721 608 46240
sven amrheinFju5∂kit edu

Engler-Bunte-Ring 3
Gebäude 40.12
76131 Karlsruhe



Lebenslauf und Publikationen

Akademischer CV

12/2012 - jetzt Doktorand am
Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik, Molekulare Aufarbeitung von Bioprodukten, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
8/2014 - 11/2014 Forschungsprojekt bei Genentech, South San Francisco
Automation in early stage formulation development
05/2012 - 04/2012 Diplomarbeit:
Molekulardynamische Simulation der Wechselwirkungen von Proteinen mit niedermolekularen Substanzen,
Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik, Molekulare Aufarbeitung von Bioprodukten, KIT
11/2012 – 04/2012 Wissenschaftliche Hilfskraft:
Untersuchung von Fehlerauswirkungen auf HTS-Screening-Ergebnisse bei wässrigen Zweiphasen-Systemen,
Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik, Molekulare Aufarbeitung von Bioprodukten, KIT
04/2011 – 10/2011 Studienarbeit:
Entwicklung und Optimierung von Hochdurchsatzmethoden zur Aufreinigung von Eiproteinen mittels wässriger Zwei-Phasen-Systeme,
Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik, Molekulare Aufarbeitung von Bioprodukten, KIT
10/2010 – 03/2011 Industriepraktikum bei Novo Nordisk A/S Gentofte/Dänemark
Investigation of freeze/thaw processes und Statistical analysis of mAb purification data
04/2009 – 06/2010 Wissenschaftliche Hilfskraft:
Untersuchung von fest/flüssig Hybrid-Trennung und magnetfeld-unterstützte Kuchenfiltration zur selektiven Bioseperation
Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik, Verfahrenstechnische Maschinen (VM), KIT
10/2007 – 11/2012 Studium des Bioingenieurwesens, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

 

Forschungsbereich

Molekulardynamische Simulationen zur Proteincharakterisierung:
Mittels dem in silico Vefahren der molekulardynamischer Simulation in Kombination mit Hochdurchsatzverfahren wird das Verhalten von Proteinen in komplexen Lösemitteln wie wässriger Zwei-Phasen-Systemen untersucht.


 

Publikationen

Artikel

S.Amrhein, M.-L.Schwab, M.Hoffmann, J.Hubbuch, Characterization of aqueous two phase systems by combining lab-on-a-chip technology with robotic liquid handling stations, J. Chromatogr. A, 1367C (2014) 68-77, http://dx.doi.org/10.1016/j.chroma.2014.09.042.

S.Amrhein, S.A.Oelmeier, F.Dismer, J.Hubbuch, Molecular Dynamics Simulations Approach for the Characterization of Peptides with Respect to Hydrophobicity, J. Phys. Chem. B, 118 (2014) 1707-1714, http://dx.doi.org/10.1021/jp407390f.

P.Diederich, S.Amrhein, F.Hämmerling, J.Hubbuch, Evaluation of PEG/phosphate aqueous two-phase systems for the purification of the chicken egg white protein avidin by using high-throughput techniques, Chem. Eng. Sci., 104 (2013) 945–956, http://dx.doi.org/10.1016/j.ces.2013.10.008.

Vorträge

S.Amrhein, K.Bauer, L.Galm, M.-T.Schermeyer, J.Hubbuch, Predictive Approaches for Protein Phase Behavior, Recovery of Biological Products Conference XVI, Rostock, Germany, July 27-31, 2014.

Poster

S.Amrhein, M.Wiendahl, O.E.Jensen, J.Hubbuch, Large Scale Freezing of mAb Solution GVC/DECHEMA -Conference, “Biopharmazeutische Produktion“, Freiburg, Germany, May 14-16, 2012.